Logo

Suchkategorien

Täglicher Versand
für Ihr Weihnachten:
Vom 30.11. bis 26.12.2016:
Regulärer Versand 1 x pro Tag
Sie befinden sich hier: Home => Service => Technik-Hilfe => DVD-Player & PC-Bedienung
 Die korrekte Bedienung von DVD-Playern und PCs


Unabdingbare Voraussetzung für das einwandfreie Abspielen einer DVD sind ein vollfunktionsfähiges Abspielgerät. Desgleichen dürfen weder das Abspielgerät, noch der Fernseher falsch eingestellt sein.

 

7 typische Fragen zur Bedienung und Fingerzeige zur Selbsthilfe

1) "Es ist kein Bild zu sehen: Was soll ich tun?"

Bitte prüfen Sie, ob zwischen Ihrem DVD-Player und Ihrem Fernseher ein Verbindungskabel läuft. Und dann, ob es in die richtigen Aus- und Eingangs-Buchsen gesteckt worden ist. Eine genaue Anleitung müssten Sie beim Kauf Ihres DVD-Players erhalten haben. Falls Sie so nicht weiterkommen, probieren Sie bitte, ob sich die DVD auf anderen Abspielgeräten einwandfrei abspielen läßt.

 

2) "Der DVD-Player reagiert nicht auf meine Fernbedienung: Was soll ich tun?"

Bitte vergewissern Sie sich, daß Sie gerade die richtige Fernbedienung benutzen. Oftmals liegen viele Fernbedienungen nebeneinander, und man kann allzu leicht die falsche zur Hand nehmen. Dann schauen Sie bitte, ob ein Batterie- oder Akku- Wechsel in der Fernbedienung Abhilfe schaffen kann. Kann es zudem sein, daß das Stromkabel Ihres DVD-Players nicht in der Steckdosenleiste angeschlossen ist? Gegebenfalls läßt sich die DVD aber völlig problemlos auf anderen Abspielgeräten - sei es DVD-Player oder PC - abspielen. Bitte probieren Sie das einmal aus.

 

3) "Die DVD wird nicht gelesen: Was soll ich tun?"

In solch einem Fall sollten Sie erst einmal ausprobieren, ob sich die DVD nicht auf einem anderen Abspielgerät einwandfrei abspielen läßt. Denn dank der hochwertigen Fertigung unserer DVDs liegt der Grund für solch eine Fehlermeldung oft in dem jeweiligen Abspielgerät bedingt. Auch diese Geräte unterliegen Fertigungs-Toleranzen. Oder noch häufiger: Sie können auf dem Transportweg zum Großhändler, zum Einzelhändler und von da aus zu Ihnen Erschütterungen ausgesetzt worden sein. Das wiederum kann zur Folge haben, daß einzelne DVDs auf ihnen nicht mehr abgespielt werden können. Das ist nicht so sehr eine Hersteller- oder eine Preis-Frage, sondern kann lediglich durch einen unsachgemäßen Transport verursacht worden sein. Bitte probieren Sie deshalb unbedingt, ob sich die DVD nicht auf anderen Abspielgeräten - sei es PC oder DVD-Player abspielen läßt.

 

4) "Die DVD läuft nicht auf dem PC: Was soll ich tun?"

Wenn der Ton fehlt, dann kann es an der Soundkarte liegen, die in Ihrem Computer installiert ist. Auch kann es passieren, daß Sie zuvor den Ton an Ihrem PC auf die Sprach-Einstellung "Deutsch" einstellen müssen. Auf jeden Fall muß Ihr Computer mit einer Abspiel-Software für DVDs wie zum Beispiel Windows-Media-Player für Windows-Rechner oder wie zum Beispiel der DVD- Player für Mac-Rechner der Firma Apple ausgestattet sein. Anderenfalls können Sie eine DVD nicht auf Ihrem PC abspielen. Dann müssen Sie auf ihm zuerst eine geeignete Software installieren oder installieren lassen. Bitte probieren Sie anschließend auch, ob sich die DVD nicht auf anderen Abspielgeräten wie z.B. DVD-Playern abspielen läßt.

 

5) "Kein Film-Start: Was soll ich tun?"

Sie sehen das DVD-Menü auf Ihrem Fernsehschirm. Aber wenn Sie auf Ihre Fernbedienung drücken, dann passiert nichts. Damit der DVD-Film überhaupt starten kann, müssen Sie Folgendes beachten: Auf der Fernbedienung Ihres DVD-Players finden Sie Tasten mit einem > Pfeil-Symbol . Mit dieser Taste müssen Sie die entsprechende Schaltfläche auf dem Bildschirm für den von Ihnen gewünschten Film oder das von Ihnen gewünschte Kapitel anwählen. Wenn Sie dann auf "OK" oder "ENTER" drücken, dann startet auch Ihr Film. Bitte schauen Sie sicherheitshalber auch in die Bedienungs-Anleitung Ihres DVD-Players. Bitte probieren Sie anschließend auch, ob sich die DVD nicht auf anderen Abspielgeräten - sei es PC oder DVD-Player - abspielen läßt. Die Jahrgangs-DVDs von TRIANOmedien verfügen über eine getestete besonders logische Menü-Führung. Deshalb haben wir auch ganz bewußt auf verspielte Menü-Grafiken verzichtet, und dafür einen besonders prägnant-gestalteten Start-Knopf in der Menü-Führung entwickeln lassen. Sie finden im DVD-Menü unter dem Punkt “Hilfe” Tipps zur Navigation des Menüs.

 

6) "Bild ist da, aber Ton fehlt: Was soll ich tun?"

Ähnlich Punkt 1) oben kann es sein, daß hier ein Verbindungskabel fehlt. In diesem Fall handelt es sich dann um das Audio-Kabel. Außer einer fehlenden Verkabelung kann es sich hierbei auch um eine falsche Verkabelung oder um ein Software-Problem des DVD-Abspielgerätes handeln. Doch ist auch dieses meist gut behebbar. Anderenfalls probieren Sie bitte anschließend auch aus, ob sich die DVD nicht auf anderen Abspielgeräten abspielen läßt. Meist bringt der Wechsel auf einen anderen DVD-Player oder PC schon den erhofften Erfolg.

 

7) "Ich kann machen, was ich will, aber die DVD läuft nicht!"

Wenn Sie alle o.g. Punkte ausprobiert haben, und das Abspielen auch auf anderen Geräten nicht klappt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Eine in bislang sehr seltenen Fällen nachweislich fertigungstechnisch defekte DVD werden wir ohne Wenn und Aber umtauschen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.