Logo

Suchkategorien

Regulärer Schnellversand 1x pro Tag
Vom 27.11. bis 30.12.2017:
bis 23.12. mit meist 1-3 Tage Laufzeit
von Bestelleingang bis zu Ihnen daheim
Bei Fragen rufen Sie bitte 0171/8215312 an
Sie befinden sich hier: Home => Zeitzeugen S. 18

Zeitzeugen

Seite    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  29

"Kriegs-Evakuierte im Westerwald"
In Rederscheid hatten wir in unserem kleinen Bauernhaus zu wenig Platz für uns sieben Personen, d.h. für meine Eltern und mich. Aber während des Krieges hatten wir zusätzlich noch zwei Evakuierte in einem eigenen Zimmer, die uns welche von einer Verwaltung untergejubelt hatten.

Weiterlesen...

Hermann-Josef Saal, Rederscheid

 

"Als Schilderträger zur Begrüßung der Legion Condor im Berliner Lustgarten am 6. Juni 1939 abkommandiert"

Fast drei Jahre nach meinem Einsatz als Fahnenträger beim Marathonlauf der Olympischen Sommerspielen in Berlin ereilte mich noch einmal ein hochoffizieller Einsatz. Weiterlesen...

Gerhard Ehrke, Scharbeutz

"Wie man in den 70er Jahren auf dem Land mit Güllegruben umging"

Zuerst gab es nur Misthaufen und Jauchegruben in der Landwirtschaft. Später kamen die Güllegruben. Vor allem, wenn man einen Hühnerstall  hatte. Weiterlesen...
 
 Hitlerjunge Hitlerjugend Gruppenbild

"Meine vormilitärische Ausbildung beim Reiterregiment 4 in Potsdam" 

So 1936/37 herum habe ich als Hitlerjunge meine vormilitärische Ausbildung absolviert. Das war Pflicht bei der Hitlerjugend, deren Mitgliedschaft ab 1935 gleichfalls vorgeschrieben war. Ich wurde von der HJ aus zum Reiter-Regiment 4 abgestellt. Weiterlesen... 

Seite    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29