Logo

Suchkategorien

Regulärer Schnellversand 1x pro Tag
Vom 27.11. bis 30.12.2017:
bis 23.12. mit meist 1-3 Tage Laufzeit
von Bestelleingang bis zu Ihnen daheim
Bei Fragen rufen Sie bitte 0171/8215312 an

< zurück zur Übersicht

Der Bau der olympischen Anlagen

 

Auf einem drei Quadratkilometer großen Areal sollte mitten in München Platz für Olympia '72
geschaffen werden. Platz für

 

"Das Olympia der kurzen Wege"
"Das Olympia im Grünen"

 

Am 14. Juli 1969 begann der Bau der Sporthalle, der Schwimmhalle und vom 80.000 Personen Stadion. Den Grundstein legte der Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel.

Am 23. Juli 1970 wurde das Richtfest gefeiert: Nun standen die Rohbauten. Immerhin zwei Jahre vor Beginn der Spiele.

Im Winter 1971/1972 war die überwiegende Zahl der Arbeiten abgeschlossen.

Ende Juni 1972 - immerhin zwei Monate vor der Eröffnungsfeier - wurden die fertigen Bauten dem NOK übergeben.

Und dann hieß es nur noch warten.

Warten auf die 7.170 Athleten, darunter 1.095 Frauen.
Warten auf die hunderttausenden von Zuschauern aus aller Herren Länder.Warten auf die Eröffnungsfeier am 26. August 1972. 

Millionen Deutsche sitzen am 26. August um 15.00
gespannt vor dem Fernseher

 

< zurück zur Übersicht                                                       weiter zu den olympischen Spielen in Presse und Medien >