Logo

Suchkategorien

Regulärer Schnellversand 1x pro Tag
Vom 27.11. bis 30.12.2017:
bis 23.12. mit meist 1-3 Tage Laufzeit
von Bestelleingang bis zu Ihnen daheim
Bei Fragen rufen Sie bitte 0171/8215312 an
Sie befinden sich hier: Home => Zeitzeugen S. 3

Zeitzeugen

 Seite  1 2 3 4 5 6 7 8  9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  29

TRIANOmedien / Geschenk-Film Historische Amateurfilme

"Russen, schöne Polinnen und vier Volltreffer auf mein Elternhaus: Granaten!"

Gegen Kriegsende waren bei uns im Hof viele Wehrmachts-Soldaten untergekommen. Mit ihren Lkws. Eine Rote-Kreuz-Kompanie. Sanitäter. "Sanis" sagten die Soldaten nur. Weiterlesen ...

Von Hermann-Josef Saal, Rederscheid

"Lightnings P-38 greifen im Sommer '44 bei Tage die Wiedmühler Autobahnbrücke an"

Wir mussten im Sommerhalbjahr die Kühe hüten. Dabei haben wir gespielt und den Flugzeugen zugesehen. Ich erinnere mich noch an einen schönen Tag, da kamen viele schwere Bomber der Amerikaner zurück.
Weiterlesen ...
 

Von Hermann-Josef Saal, Rederscheid

"Schafswollene Strümpfe: Das war ein Drama in den 40er Jahren!"

Selbstgestrickt: Die kratzten!! Es gab noch keine langen Hosen für Jungens. Alle Jüngeren trugen damals kurze Hosen. Vielleicht diente das der Abhärtung, oder man wollte so einfach Material sparen.
Weiterlesen...

Von Hermann-Josef Saal, Rederscheid

TRIANOmedien / Geschenk-Film Historische Amateurfilme

"Als die Mopeds in den 50er Jahren aufkamen..."

Die gemütliche Zeit endete, als die Mopeds aufkamen. Das war in den 50er Jahren. Der eine hatte eine "Schnecke" im Nachbarort, das war in Schuld bei Wershofen, und der Andere in der Gegenrichtung. 

Weiterlesen ... 

Von Burghard Pörner, Ahrbrück

 

Ich weiß noch, als unser Lehrer damals mit einem nagelneuen FORD-Weltkugel-Auto ankam"

Das war Ende der 50er Jahre schon etwas Besonderes!  Genau so wie Himmel und Hölle. Das war mein Leibgericht. Weiterlesen... 
 
 

Von Klaus-Peter Altenhenne, Waldbröl

TRIANOmedien / Geschenk-Film Historische Amateurfilme


„Heile Welt, Idylle und Romantik"

Rothenburg ob der Tauber war im Krieg wie auch Heidelberg unzerstört geblieben. In der Nachkriegszeit wurde es deshalb gerne als Schauplatz von den damals recht beliebten Heimat-Filmen auserkoren. 
Weiterlesen ...


Von Helmut Günter Lehmann, Traunstein
 Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28  29